„Ella empfiehlt…“

Ella

Ella, 5 Jahre jung, Dackelmädchen mit schwarzem Haarkleid, geboren am Starnberger See, seit Oktober 2015 angestellt bei Doctor Bark (zusammen mit Frauchen)
und Testhund für Leckerlies, Spielsachen und natürlich alle Doctor Bark Schlafplätze
berichtet ab jetzt monatlich über ihren Alltag, Ihre Erlebnisse, Ihren Ärger, Ihre Freunde…

„Ella empfiehlt…“

Leute, ganz ehrlich…. es wird jetzt richtig kalt draußen.
Daher kam mein Frauchen auf die Idee mir einen neuen Wintermantel zu besorgen. Das ist bei mir gar nicht so einfach.
Von der Stange kaufen können wir nicht. Ich bin ein Dackel, ich habe Sondermaß.


Also ist sie ständig mit dem Maßband an mir dran gewesen, was ziemlich nervig war.
Jetzt ist das Teil da und was soll ich sagen: es sitzt wie angegossen an mir. Endlich ist mein langer Rücken ganz bedeckt und bleibt schön warm.
Ich kann Euch sagen: das rausgehen macht jetzt wieder viel Spaß; Regen finde ich nach wie vor schrecklich, aber zumindest ist mein Mantel wasserdicht
und hält das meiste ab.
Hoffentlich war der Mantel nicht auch schon mein Weihnachtsgeschenk, denn ich hatte mir schon noch was zum spielen vorgestellt.
Einen neuen Ball mit Seil zum Beispiel. Am besten aus Naturkautschuk, denn das hält viel länger als ein Plastikball. Kautschuk ist bissfest, biegsam und außerdem
ein Rohstoff, der in der Natur (nach)wächst.
Die absolute Krönung wären dann noch – von Frauchen selbstgemachte – Hackfleischhundekekse; die schmecken einfach zu köööööstlich.
Gut, ein bißchen muss ich schon auf meine schlanke Silhouette achten, aber schließlich soll man sich auch mal was gönnen.

´Happy WauWau´ meinerseits und bis nächstes Jahr…

Eure Ella