Hund allein daheim, Verwüstung vorprogrammiert! Das hat ab jetzt ein Ende!

Interessante Themen

Ist der Hund, und besonders der junge Hund, alleine daheim, dann verursacht er oftmals eine Verwüstung, Schuhe werden angeknabbert, Kleidungsstücke zerlöchert und Holzbeine von Möbelstücken angenagt.

Das können Sie ändern!

Viele Hunde zeigen ihre Unmut oftmals durch Zerstörung, wenn sie alleine daheim zurück gelassen werden. Um diesem Grauen ein Ende zu setzen, gibt es eine ganz einfache und wirklich praktische Lösung.

Kaufen Sie eine grosse Transportbox für Ihren Hund. Diese Transportbox wird die neue Höle für Ihren Vierbeiner.
Diese Transportbox wird sofort zur Schlaf- und Ruhestätte, hier bekommt er sein Futter, hier liegt sein Spielzeug. Der Vorteil ist, dass Sie die Türe der Transportbox schließen können, wenn Sie das Haus verlassen und Ihr Hund kommt zur Ruhe.

Auf diese Art bestrafen Sie Ihren Hund nicht, Sie schützen ihn sogar. Denn auch vor Stromkabeln macht Ihr haariger Freund keinen Halt. Wenn Sie frühzeitig, am besten schon im Welpenalter, die Box nutzen, wird Ihr Hund diese Box als SEINE Box ansehen, in der niemand etwas verloren hat. Es wird der geliebte Rückzugsplatz.

Legen Sie Ihre Box aus mit einer Decke oder einem Kissen. Somit liegt Ihr Hund auch noch komfortabel. Probieren Sie es aus, Ihr Hund würd es Ihnen nie übel nehmen.