Kaufberatung Doctor Bark Hundekorb

Doctor Bark Produkte

Viele Hunde suchen gerne eine Art Versteck auf, um zur Ruhe zu kommen. Das ist ganz nach dem Motto: „Sehe ich dich nicht, siehst du mich nicht.“

Für diese Vierbeiner ist ein Korb wie geschaffen. Sicherlich genießt es Ihr Hund, sich anlehnen zu können. Dafür ist ein Korb von Doctor Bark ideal. Die Ränder sind prall gefüllt und legen sich trotzdem noch weich an den Konturen Ihres Hundes an.

Wichtig: Der Korb darf nicht zu klein sein, das geht auf die Wirbelsäule.

Ihr Hund darf nicht gequetscht im Korb liegen, er muss die Möglichkeit haben, sich in dem von Ihnen gekauften Korb auch gerade ausstrecken zu können. Das entlastet die Wirkelsäule und sorgt für Entspannung.
Zusätzlich darf der Boden im Korb nicht zu weich und auch nicht zu weich sein. Das heißt, dass Ihr hund nicht durchliegen darf und auch nicht wie die Prinzessin auf der Erbse. Das Rückrat muss horizontal liegen.
Alle Doctor Bark Produkte sind unter Berücksichtigung dieser Grundvoraussetzungen für einen entspannten Schlaf konzipiert worden.