Welpenhandel

Aktuelles Doctor Bark Produkte Featured Hunderatgeber Interessante Themen

Der Welpenhandel scheint in der heutigen Zeit unerschöpflich zu sein. Wer nach einem Welpen sucht, wird schnell fündig. Ob im Internet oder in Zeitungen, jede Rasse steht zu Verfügung. Doch schon beim Preis kann man Aufmerksam werden.

Dieser liegt meist weit unter dem normalen Preis für Rassehunde. Auch wenn über „familiären Anschluss“ und „liebevolle Aufzucht“ gesprochen wird, sieht die Realität traurigerweise ganz anders aus.

Die meisten Welpen kommen aus dem Ausland (Tschechien, Polen, Rumänien). Die Welpen werden dort in Massen produziert und viel zu früh von der Mutter getrennt. Im Kofferraum oder in Kisten werden die Welpen dann tagelang ohne ausreichend Futter und Wasser durch Europa gefahren. Das Geschäft mit Welpen boomt und die Nachfrage steigt und steigt.

Profit durch Mitleid

Für die Vermehrer solcher armen Geschöpfe zählt nur der Profit und nicht das Lebewesen.
Leider unterstützen viele Menschen diesen Handel ganz unbewusst, weil sie Mitleid haben oder weil sie ein Schnäppchen im Internet gefunden haben.
Genau diese Situationen sind von der Welpenmafia genauestens kalkuliert.

Kranke, verstörte Hunde

Die meisten Welpen zeigen Umweltunsicherheiten, Stress- und Aggressionsverhalten. Kein Wunder, denn die Welpen haben durch die frühe Trennung der Mutter und der Geschwister keine Chance die wichtigsten Lern- und Entwicklungsphasen zu vollenden.

Schon nach kurzer Zeit können auch große Probleme auftreten. Leider stellt sich oft heraus, dass der Hund krank ist. Dann ist es leider oft schon zu spät oder die Tierarztkosten gehen ins unermessliche. Leider sterben auch viele Tiere in den ersten Monaten oder müssen vom Tierarzt eingeschläfert werden.

Im Tierheim warten Hunde auf ein neues Zuhause

Ein Tier sollte nie aus Mitleid gekauft werden und lassen Sie sich nicht auf ein Schnäppchen ein. Wenn nach reichlicher Überlegung die Entscheidung gefallen ist, schauen Sie zunächst in ein Tierheim. Viele Tiere, groß und klein, warten hier auf ein neues Zuhause.